Hanseatic Lloyd Flotte

Die Hanseatic Lloyd-Flotte umfasst derzeit vier Containerschiffe.

Die Schwesterschiffe haben eine nominelle Stellplatzkapazität von 4.730 TEU (twenty foot equivalent unit). Gebaut wurden die Schiffe von der Werft New Century Shipbuilding Co. Ltd. in Jingjang/China und wurden im Jahr 2008 in Fahrt gesetzt.

In den Jahren 2015 und 2016 wurde das Schiffsumbau-Projekt „Energy Efficiency – Eco Boost Retrofit“ durchgeführt. Durch den Austausch des Wulstbugs und der damit verbundenen Reduzierung des Wasserwiderstandes am Schiffsrumpf ergibt sich ein Einsparpotenzial an Brennstoff und eine geringere Umweltbelastung. Die Energie-Effizienz der Flotte konnte so noch weiter verbessert werden und wird damit auch den steigenden Anforderungen der internationalen Linienreedereien gerecht.

Ihre Online-Agentur Bremen